INF3 - Informatik trifft Design
DDI - Professur für Didaktik der Informatik
Beschreibung:

Dreidimensionale Druckverfahren sind heute keine Neuheit mehr, die Industrie hat die Verfahren schon lange für sich entdeckt. Die Anwendungsgebiete sind breit gefächert, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Wir zeigen, wie der 3D-Druck funktioniert und wie du mit einer einfachen Programmierumgebung kleine Lampenschirme, Becher, Schalen, oder Schmuck selber designen kannst. Mit LEDs bestückt werden daraus z.B. tolle leuchtende Deko-Artikel.


 
Jahrgangsstufe: 8 - 12
VersuchsbetreuerInnen:

Andreas Grillenberger

 

Tilman Michaeli

 

Sven Jatzlau

 

Stefan Seegerer

 
MB8 - Good Vibrations - Massen auf dem Weg zur Resonanzkatastrophe
LTM - Lehrstuhl für Technische Mechanik
Tim Weidauer